08.12.2015

Chlaushock

Am 8. Dezember fand der traditionelle Chlaushock im Schwingkeller in Möriken statt. Auch in diesem Jahr nahm sich der Samichlaus die Zeit, den Schwingklub Lenzburg in unserem Trainingslokal zu besuchen. Nachfolgend die besten Fotos von diesem Anlass von Pascale Alpiger.

Fotos von Pascale

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



06.12.2015

Bänzenschwinget in Aarau

Florian Järmann Co-Sieger

Sieben Nachwuchsschwinger nahmen für den Schwingklub Lenzburg am Bänzenschwinget in Aarau teil. Nicht überraschend war Florian Järmann unser bester Schwinger in Aarau. Er gewann vier Gänge, stellte einen und verlor einen. Dank eines gestellten Schlussganges rückte er noch auf Rang 1b vor. Gian Graf erreichte zwei Siege und vier Niederlagen. Bei den Ältesten kannte Matthias Pfulg zwei Gänge für sich entscheiden. Corsin Siegenthaler und Moritz Buchmann klassierten sich in der 2004-er und 2005-er-Kategorie im Hinterfeld. Unsere Jüngster Gian Tschumper verliess den Platz dreimal als Sieger. Sascha Wülser war immerhin auch zweimal siegreich.

Bänzenschwinget 2015 Rangliste
Bänzenschwinget 2015 Statistik


Fotos von Pascale

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



05.12.2015

Niklausschwinget in Dietikon

Nick Alpiger Zweiter im Limmattal

Am 5. Dezember fand in der Stadthalle Dietikon der Niklausschwinget statt. Vom Schwingklub Lenzburg und Umgebung machten Nick Alpiger und Lars Aerni mit. Nick startete mit einem Sieg gegen den Zürcher Marco Nägeli. Danach musste er sowohl gegen den Entlebucher Marco Fankhauser als auch gegen den Seeländer Matthias Zimmermann stellen. Mit drei Siegen gegen Michael Buchmann, Patrick Burkhard und Stefan Ettlin erkämpfte er sich noch den dritten Platz. Lars Aerni konnte zwei seiner sechs Gänge für sich entscheiden. Bei den restlichen Kämpfen verliess er den Platz als Verlierer. Festsieger wurde der kräftige Aargauer Patrick Räbmatter.

Niklausschwinget 2015 Rangliste
Niklausschwinget 2015 Statistik

05.12.2015

Delegierten Versammlung des Aargauer Kantonalen Schwingerverbandes

Peter Aegerter wird Kantonales Ehrenmitglied

Am 5. Dezember fand im Alten Gemeindesaal in Lenzburg die diesjährige Delegiertenversammlung des Aargauer Kantonalen Schwingerverbandes statt. Dieser Höhepunkt unseres Verbandes wurde in unserer Bezirkshauptstadt durchgeführt, da am 4. & 5. Juni in diesem Ort das Aargauer Kantonalschwingfest stattfindet. OK-Präsident Erich Renfer präsentierte den Delegierten den Stand der Vorbereitungen für das Kantonalschwingfest in Lenzburg. Er konnte die Anwesenden davon überzeugen, dass der Anlass auf einem sehr guten Kurs ist.
Peter Aegerter trat nach siebzehn Jahren als Vertreter des Schwingklubs Lenzburg und Umgebung aus dem Vorstand des Kantonalverbandes zurück. Selbstverständlich wurde Peter für seinen langjährigen Einsatz für den Kantonalverband mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt. Die nominelle Vertreterin unseres Schwingklubs ist neu die kantonale Medienchefin Pascale Alpiger. Erst zum zweiten Mal, seit es den AMAG-Cup – die Klubmeisterschaft der Aargauer Schwingklubs – gibt, durfte unser Klub bei der Siegerehrung im AMAG-Cup ein Kuvert entgegennehmen.


07.11.2015

Generalversammlung des Schwingklubs Lenzburg und Umgebung

Peter Aegerter und Dölf Hess neue Ehrenmitglieder


Am Samstag, dem 7. November fand die diesjährige Generalversammlung des Schwingklubs Lenzburg und Umgebung im Restaurant Pflug in Othmarsingen statt. Mit Peter Aegerter und Dölf Hess traten zwei langjährige Vorstandmitglieder von ihren Posten zurück. Peter war insgesamt dreissig Jahre lang im Vorstand, davon zwischen 1992 und 2003 als Präsident. Fünfzehn Jahre vertrat er auch den SKL im Vorstand des Aargauer Kantonalen Schwingerverbandes. Dölf hatte im Vorstand in den letzten Jahren das Amt des Aktuars inne. Eine grosse Leistung erbrachte er auch als Bauchef beim Hallenschwinget in Brunegg, wo er viel zum Gelingen dieses Anlasses beitrug. Für ihre grossen Verdienste für den Verein wurden die beiden zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Neu in den Vorstand wurden Pascale Alpiger und Didi Graf gewählt. Didi wird die Aufgabe des Aktuars übernehmen. Thomas Wüst, der nun das amtsälteste Mitglied des Vorstandes ist, ist neu zusätzlich noch Vizepräsident.
Zu reden gab die von Kilian Komminoth präsentierte Rechnung. Nach Jahren machte der Verein wieder einmal einen Verlust. Erich Renfer stellte den Anwesenden das Aargauer Kantonalschwingfest in Lenzburg vor, das am 5. Juni stattfinden wird. Der OK-Präsident konnte die Mitglieder des Schwingklubs Lenzburg davon überzeugen, dass die Grossveranstaltung auf guten Kurs ist. Erich Renfer wies aber auch darauf hin, dass ein grosser Einsatz aller vom Schwingklub Lenzburg erbracht werden muss, damit dieses Fest ein Erfolg wird.
In seinem Jahresbericht konnte Yves Steinmann, der Technische Leiter des Schwingklubs Lenzburg, von schönen Erfolgen berichten, obwohl sich unser bester Schwinger Mario Thürig zu Beginn der Saison verletzte. In die Bresche sprang vor allem Nick Alpiger, der sensationelle sieben Kränze erkämpfen konnte. Highlight für Nick war der Kranzgewinn beim Brünigschwinget. Christian Odermatt, der in vergangenen Saison für den Schwingklub Lenzburg kämpfte, gewann zwei Mal den Kranz. Im AMAG-Cup belegten die Aktiven den vierten Rang, der noch Preisgeld berechtigt war.
Im Bericht des Technischen Leiters Nachwuchsschwingen, Kevin Steinmann, dominierten zwei Namen: Florian Järmann und Nicolas Wüst. Florian belegte an vier Schwingfesten den ersten Platz. Insgesamt gewann er acht Zweige. Wegen einer Zehenverletzung verpasste er ein paar Schwingfeste. Der zwei Jahr jüngere Nicolas gewann sogar neun Zweige. Seine starke Saison unterstreicht die Tatsache, dass er sich den Zweiggewinn acht Mal nach fünf Gängen sichern konnte. Insgesamt erkämpften sich elf verschiedene Nachwuchsschwinger des Schwingklubs Lenzburg 32 Zweige.

Fotos von Pascale A.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



27.10.2015

SKL 2015

Christian, Lars und Lukas sind nun J+S-Leiter

Schon seit einigen Wochen läuft beim Schwingklub Lenzburg der Trainingsbetrieb wieder. Wie das Foto auf der Seite belegt. Auf der Fotografie sieht man auch Christian Siegrist und Lars Aerni, die zusammen mit Lukas Räber im Oktober den J+S-Leiterkurs erfolgreich absolvierten.
Im Namen des Schwingklubs Lenzburg möchte ich mich bei den dreien für ihr Engagement für unseren Sport recht herzlich bedanken.




16.10.2015

Weintaufe Aarg Kantonalschwingfest 2016

Am 16. Oktober fand in Lenzburg die Taufe des Festweines für das Aargauer Kantonalschwingfest in Lenzburg statt. Die beiden Festweine kamen bei den Anwesenden gut an. Sie können hier bestellt werden.
An diesem Anlass feierte die von unserem Präsidenten erstellte Schwingerskulptur ihre Premiere. Hier ein paar Fotos von Pascale Alpiger.



10.10.2015

24. Schwinger- Fussballturnier in Netstal

Am 10. Oktober fand in Netstal im Kanton Glarus das Eidgenössiche Schwinger-Fussballturnier statt. Gleich vier Schwinger unseres Klubs spielten in der Mannschaft des Nordwestschwiezer Schwingerverbandes mit: Gian Alpiger, Nick Alpiger, Lars Aerni und Robert Steger. Mit drei Unentschieden und einer Niederlage wurden die Nordwestschweizer immerhin Vierter.

Fotos von Nick Alpiger