19.04.2015

Guggibad Schwinget oberhalb von Buttwil

Keine Spitzenplätze für Lenzburger Teilnehmer

Bei der diesjährigen Austragung des Guggibad-Schwingets schwangen fünf Aktivschwinger des Schwingklubs Lenzburg mit. Leider gelang es keinem viele Punkte für den AMAG-Cup zu erkämpfen. Die besten waren Christian Odermatt und Kevin Steinmann mit 55.25 Punkten. Christian siegte nur gegen Nichtkranzer. Gegen Kranzschwinger verlor er zwei Mal und gegen Tobias Widmer, dem er in Brunegg unterlag, stellte er. Kevin konnte den Kranzer Klemens Stegmüller besiegen, verlor aber gegen den Aarauer Nichtkranzer Oliver Herrmann. Kevin ist dafür bekannt, dass er gegen Ende der Saison stärker schwingt als zu Beginn. Yves Steinmann schlechtere Klassierung lässt sich vor allem auch mit dem Umstand erklären, dass er gleich vier Mal gegen Kranzer schwingen musste. Immerhin zwei Kranzerduelle konnte er stellen. Er absolvierte zum ersten Mal sechs Gänge seit knapp zwei Jahren. Die Nichtkranzer Lars Aerni und Robert Steger konnten sich mit einem gewonnen Gang für den Ausstich qualifizieren. Lars Aerni gelang zudem noch ein Unentschieden gegen den Teilverbandskranzer Gabriel Probst. Im AMAG-Cup belegt der Schwingklub Lenzburg zurzeit den vierten Rang.

Guggibad-Schwinget 2015 Rangliste
Guggibad-Schwinget 2015 Statistik
AMAG-Cup korrigierter Stand vom 21.04.2015

Föteli vo de Pascale - Danke

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



11.04.2015

8. Surentaler Frühjahrsschwinget in Sursee

Mario verletzt sich und fällt für den Rest der Saison aus

Sehr schlecht verlief für den Schwingklub Lenzburg und Umgebung der Surentaler Frühjahresschwinget in Sursee. Mario Thürig verletzte sich im ersten Gang gegen den Eidgenossen Hansjörg Gloggner. Die Verletzung ist so schlimm, dass er für den Rest der Saison ausfällt. Nachfolgend die Worte Marios auf seiner Facebook-Seite:

Liebe Freunde und Fans
Leider kann ich in dieser Saison keine Wettkämpfe mehr bestreiten. Am letzten Samstag zog ich mir in Sursee eine gravierende Knieverletzung zu. Untersuchungen ergaben einen Kreuzbandriss, Meniskusriss und Knorpelschaden im linken Knie. Anfang Mai werde ich mich voraussichtlich operieren lassen und anschliessend mit dem Aufbautraining für die Saison 2016 beginnen.
Liebe Grüsse und bis bald
Mario


Die übrigen beiden Lenzburger Sursee konnten sechs Gänge absolvieren. Beide klassierten sich im Mittelfeld. Nick Alpiger unterlag im ersten Gang dem Eidgenossen Erich Fankhauser. Danach besiegte er den Teilverbandskranzer Roger Imboden. In der Folge besiegte er zwei Nichkranzer. Gegen zwei Kranzschwinger Stefan Stöckli und Peter Schärli gab es Unentschieden.
Christian Odermatt stellte beide Gänge im Anschwingen gegen die Luzerner Kranzschwinger Marco Fankhauser und Adrian Dober. Danach bodigte drei Nichtkranzer in Serie. Zum Abschluss unterlag er dem Eidgenossen Philipp Gloggner.

Surentaler Frühjahresschwinget 2015 Rangliste
Surentaler Frühjahresschwinget 2015 Statistik


Fotos Alpiger 2015

Surentaler Frühjahresschwinget 2015

04.04.2015


2 Lenzburg dürfen auswertige Teilverbandsschwingfeste bestreiten

ESV hat die Aufgebote der auswärtigen Schwinger für die Teilverbandsschwingfeste bekannt gegeben. Mario nimmt einen weiteren Anlauf das ISV-Schwingfest in Bestform zu bestreiten. Das Innerschweizerische findet in diesem Jahr in Seedorf statt, wo vor zehn Jahren Guido seinen ISV-Kranz erkämpfte. Nick Alpiger darf an das Südwestschweizerische, das in Genf stattfinden wird.

22.03.2015

Jahresschwinget Thun

Christian Odermatt stellt Simon Anderegg

Die Aktivschwinger des Schwingklubs Lenzburg und Umgebung durften auch in diesem Jahr als Gäste am Jahressschwinget in Thun teilnehmen. Leider konnte sich keiner der fünf Lenzburger im Vorderfeld klassieren. Dem einzigen Lenzburger Kranzschwinger in der Lachenhalle in Thun wurden starke Gegner zugeteilt. Nachdem er den ersten Gang gewonnen hatte, wurde ihm im zweiten Gang der Eidgenosse Simon Anderegg zugeteilt. Dieser Gang endete gestellt. Nach zwei Siegen stand er im fünften Gang dem anderen Eidgenossen im Teilnehmerfeld Matthias Glarner gegenüber. Gegen den Tagessieger unterlag er. Im sechsten kassierte der Nidwaldner Schwinger, der in diesem Jahr für den Schwingklub Lenzburg an den Start geht, eine weitere Niederlage.
Lukas Räber konnte drei seiner Gänge für sich entscheiden. Gegen drei Kranzschwinger verliess er den Platz als Verlierer. Christian Siegrist gewann zwei Gänge. Lars Aerni stellte gleich drei Gänge. Einmal verliess er den Platz als Sieger. Robert Steger liess ein Kreuzlein auf das Notenblatt schreiben.

Jahresschwinget Thun 2015 Rangliste
Jahresschwinget Thun 2015 Statistik

20.-22.02.2015

Skiweekend in Grindelwald

Auch in diesem Jahr begab sich eine grosse Gruppe des Schwingklub Lenzburg ins Skiweekend. In diesem Jahr wurde Grindelwald mit der Anwesendheit des Schwingklubs Lenzburg beehrt. Neben Skifahren wurde in diesem Jahr ein Versuch im Curling unternommen. Nachfolgend einige Fotos, die unser Kassiert Kilian Komminoth fabrizierte.

Fotos von Kilian

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



17.02.2015

Schwingkurs mit Marcel Buser

Am Dienstag 17.02.2015 fand im Schwingkeller in Möriken ein Schwingkurs mit Marcel Buser. Marcel Buser erkämpfte sich an Eidgenössischen Schwngfesten fünf Mal den Kranz, und er ist der letzte Nordwestschweizer der beim Brünig-Schwinget den ersten Platz belegte.

Bilder von Nick Alpiger

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




11.01.2015

Bilder vom Kantonalen Jungschwingertraining in Zofingen

Am vergangenen Sonntag fand das erste kantonale Nachwuchsschwingertraining in Zofingen statt. Pascale hat fotografiert. Der SKL war gut vertreten!

Fotos von Pascale Alpiger

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

02.01.2015

118. Berchtold-Schwinget in Zürich

Sehr guter Saisonstart von Nick Alpiger


Am ersten Schwingfest des Jahres schlug sich Nick Alpiger beachtlich. Zum Auftakt bodigte er den Zürcher Teilverbandskranzer Lukas Nigg. Im zweiten Gang stellte er den Topfavoriten Daniel Bösch. Im Ausschwingen siegte Nick gegen Janik Wingeier und Martin Odermatt. Gegen den gleichaltrigen St. Galler Christian Bernold gab es den zweiten Gestellten. Mit einem Sieg im sechsten Gang gegen den Zürcher Kranzschwinger Paul Korrodi klassierte sich Nick im guten sechsten Rang. Weniger gut lief es dem jungen Nichtkranzer Robert Steger. Der Schwinger aus Mägenwil verpasste mit vier Niederlagen den Ausstich.

Bertold-Schwinget 2015 Rangliste
Bertold-Schwinget 2015 Statistik

Fotos von Pascale Alpiger

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



01.01.2015

Allen vom Schwingklub Lenzburg ein gutes neues Jahr.


Christian Siegrist und Lars Aerni am Eidgenössischen Traingslager

Zum sechsten Mal fand in der letzten Woche das Eidgenössische Trainingslager für Nachwuchsschwinger statt. In jedem Jahr sind nur Schwinger von einem Jahrgang teilnahmeberechtigt. In diesem Jahr war es der Jahrgang 1997. Deshalb war der Schwingklub Lenzburg und Umgebung heuer mit Christian Siegrist und Lars Aerni vertreten. Das Trainingslager wurde in diesem Jahr in Basel durchgeführt. Pascale besuchte das Lager in ihrem Heimatkanton mit ihrer Kamera.